Die Hundeernährung in der heutigen Zeit…

…ist sehr sehr vielfältig… Wir können jedem immer nur sagen, es ist und bleibt immer die Entscheidung des Halters, wie der Hund ernährt wird. Wir begleiten diesen Weg dann sehr gerne und stehen mit unserem Wissen jederzeit gerne zur Verfügung und helfen, geben einen Rat usw. Zu sehr möchten wir auf die einzelnen Formen der Ernährung auch gar nicht eingehen ( fragt mal 10 Leute, was ist die richtige Hundeernährung… Ihr werdet 17 verschiedene Antworten erhalten ) Bei jeder Form der Hundeernährung können und sollten Kauartikel eine wichtige Rolle spielen. Kauartikel können sehr gezielt gefüttert werden, das macht sie so praktisch.

 

Gezielte Zufütterung mit dem richtigen Kauartikel…

…auch wenn wir nicht in „Schubladen“ denken – teilen wir unsere Kauartikel in der Hundeernährung gerne in grobe Kategorien ein. Auf jede Einzelne möchten wir sehr gerne eingehen und Euch etwas über die Vorteile erzählen.

Fellkauartikel zur Darmreinigung…

…Kauartikel mit Fell können wir jedem Halter mit egal welcher Rasse absolut ans Herz legen. Das Fell vereint viele positive Eigenschaften und ist ein sinnvoller Bestandteil der Ernährung.

– wirkt gegen Parasiten

– reinigt Magen und Darm

Fellkauartikel gibt es in vielen verschiedenen Größen und Härtegraden, also für jeden Hund den passenden Artikel. Fell reinigt Magen und Darm. Durch seine Beschaffenheit während des Verdauungsvorganges – werden Darmzotten und Darmwände von Rückständen, Parasiten und deren Eiern befreit. Der große Vorteil ist, dass wir Kauartikel mit Fell des Öfteren füttern können und das absolut unbedenklich ( jeder Hund reagiert hier mit der Verdauung anders, bitte achten Sie darauf das keine Verstopfungen geschehen – wenn viel zu viel Fell verfüttert wird )

Mitunter werdet Ihr nie wieder eine Wurmkur vom Tierarzt benötigen! Bitte gebt Eurem Hund keine prophylaktische Wurmkur – das funktioniert nämlich nicht. Diese bestehen immer aus Chemikalien / Giften und können nur lebende Organismen bekämpfen, also wieso solch eine Belastung verabreichen wenn Euer Hund keine Würmer hat? Lasst in regelmäßigen Abständen – Kotproben Eures Hundes untersuchen und seht selbst. Bei einem akuten Befall ist eine tierärztliche Wurmkur natürlich unumgänglich.

Rinderkopfhaut mit Fell - Darmreinigung & Hundeernährung

Zahnreinigung & positive Beschäftigung in der Hundeernährung…

… ist ein sehr wichtiges Thema was von jedem Halter sehr ernst genommen werden sollte. Für jeden Hund gibt es den passenden Kauartikel. Nur sollten auch rassespezifische Merkmale immer ein wenig bedacht werden. In unserer jahrelangen Tätigkeit können wir aber genauso gut sagen, selbst sehr kleine Hunde – haben zum Erstaunen Ihrer Halter schon beherzt zulangen können. Nicht immer muss groß und massiv bedeuten, das es ungeeignet ist für kleine Rassen, es kommt IMMER auf den Hund als Individuum an und genau das möchten wir individuell unterstützen. Alles in allem können wir aber sagen, klein und lecker anfangen, am besten schon im Welpenalter & und stetig härter werden. So gewöhnt Ihr Euren Hund an eine Härte die Ihn glücklich werden lässt.

Nur harte Kauartikel OHNE Zusätze können wirklich die Zähne sauber halten und Beläge entfernen. Zu weiche Artikel kratzen immer nur an der Oberfläche und rauen diese maximal an und bieten so einen hervorragenden Nährboden für Bakterien, die Zahnbeläge noch schlimmer werden lassen. Hart muss ein Kauartikel sein, natürlich ein wenig angepasst an die Größe Eurer Hunderasse und dem Kauverhalten welches der Hund an den Tag legt. Es bringt nichts, einen großen Knochen hinzulegen und zu hofen das dieser gefressen wird, das machen die wenigsten sofort. Langsam immer härter Werden, den Geschmack nutzen und so stetig und ständig mehr an das Kauen gewöhnen.

Damit wird permanent die Kaumuskulatur Eures Hundes trainiert und die Mundflora im Gleichgewicht gehalten.

Kauen bringt Eurem Hund Freude und ebenso eine positive Auslastung…

…ja Ihr habt richtig gehört, natürlich ersetzt ein Kauartikel NIEMALS einen ausgiebigen und langen & aktiven Waldspaziergang bzw. Gassirunde – aber die körperliche und geistige Auslastung die Euer Hund durch ausgiebiges Kauen erfährt – LASTET IHN POSITIV AUS. Er wird ausgeglichener und ruhiger & das wichtigste zufriedener.

Rinder Kopfhaut - super harter Kauartikel

Durch Kauartikel füttern wir ebenso viele positive Inhaltsstoffe…

…viele Kauartikel stechen vor allem durch Ihre positiven Nährstoffe hervor. Viele kennen „Pansen“ dieser ist durch die vielen Vitamine, Mineralstoffe und Bakterien eine hervorragende Wohltat für den Darm des Hundes. Aber es gibt noch viel viel mehr natürliche Produkte die absolut empfehlenswert sind. Viele von diesen Kauartikeln stellen wir im Laufe der Zeit einzeln vor und nennen hier erst einmal nur ein paar ganz besondere Leckerbissen.

Euter-Sticks z.B. dieser länglichen und nicht ganz so harten Streifen sind vor allem für Welpen und Junghunde perfekt geeignet. Reich an natürlichen Mineralstoffen für ein gesundes Wachstum der Knochen, ausserdem super lecker für jeden Hund und oft der „Einstiegskauartikel“ schlechthin.

Enten-Magen, als getrockneter Snack wirkt dieser vor allem bei Hunden die gerade einen Infekt hinter sich haben wie eine Suppe – die die eigene Mama mit Liebe über mehrere Stunden köächelnd zubereitet hat. Die positiven Fette und Gerbsäuren helfen Eurem Hund schnell wieder gesund zu werden.

Omena-Fisch im Ganzen getrocknet – dieser Fisch ist reich an Omega3 Fettsäuren, Mineralstoffen und Spurenelementen. Für eine gesunde Haut und Fell, sowie starke Abwehrkräfte und Gesundheit Eures Hundes ein tolles Produkt, natürlich frei von Zusätzen.

Viele positive Inhaltsstoffe können so ganz gezielt gefüttert werden. Dadurch kann zielgerichtet die Ernährung zur Gesundheit und Schönheit Eures Hundes beitragen.

Kokos Happen - wertvolle Fettsäuren
Belohnung, Leckerbissen und natürlich Training…

…auch diese Punkte gehören zu einer abwechslungsreichen und gesunden Hundeernährung dazu.

Wichtig ist es uns hierbei immer zu sagen – hochwertig und mit hohem Fleischanteil – am besten 100% Fleisch und FREI VON ZUSATZSTOFFEN.

Belohnung und Leckerbissen sind ein wichtiger Teil der Bindung zwischen Mensch und Hund, natürlich darf Tierliebe nicht falsch verstanden werden und ein gesundes Maß muss eingehalten werden. Wichtig ist das dieser Leckerbissen frei von fragwürdigen Inhaltsstoffen ist. Folgende Inhaltsstoffe sollten NICHT VORHANDEN SEIN:

– Konservierungsstoffe, Farbstoffe, Geschmacksverstärker, Getreide und Nebenerzeugnisse, Zucker, Salz, usw.

Ist dies der Fall – steht einer Belohnung nichts mehr im Weg.

Auch beim Training mit Eurem Hund sollte beachtet werden, der Hund muss so schnell und lecker wie möglich belohnt werden!

Der Hund benötigt nach erfolgter Handlung ganz schnell ein unwiderstehliches Leckerchen, mit welchem er auch NICHT lange beschäftigt ist. Diese Trainingsbelohnung muss schnell gefressen sein um den Effekt zu unterstützen. Bei so etwas empfehlen wir immer sehr gerne Lungenwürfel, absolut lecker für jeden Hund, klein und mit einem „Happs“ weg. So macht trainieren Spaß.

 

Fleisch Minis zum Hundetraining

Hat Euch dieser kleine Artikel gefallen? Wir freuen uns sehr wenn Ihr ein paar Zeilen da lasst und wir Euch bald wieder begrüßen dürfen.

 

Euer Kauartikel Blog

P.S. wenn Ihr mal bei der Wahl Eures passenden Kauartikels nicht sicher seid – findet Ihr mit dem KAUARTIKEL-FINDER immer den perfekten Kauartikel für Euren Hund – probiert es doch mal aus – KAUARTIKEL-FINDER

KAUARTIKEL ONLINESHOP

alle beschriebenen Kauartikel findet Ihr auch in unserem eigenen Onlineshop - mit genialem Kauartikel-Finder...

...alles Getreidefrei & OHNE Zusatzstoffe

Folgt uns bei facebook

Ihr findet uns auch bei facebook & wir freuen uns riesig über ein "like" von Euch - schaut schnell mal vorbei

#Natur-Kauartikel.de

NEWSLETTER

Verpasst keine Neuigkeiten mehr und registriert Euch...

Wir bei instagram

Ihr findet uns auch bei instagram & wir freuen uns riesig über Euren Besuch - schaut schnell mal vorbei

#naturkauartikel